TAEKWONDO

der Weg des Fußes und der Hand

Spartenleiter: Stephan Nerge (2. DAN)

Tel: 050434010137

Email: sos_nerge@yahoo.de                 

 

Trainer:

Frank Niemann (3.DAN)

Andreas Bretz (3.DAN)

Nick Bretz (1.DAN)

Hauke Niemann (2.DAN)

Nadja Vogt (1.DAN)

Stephan Nerge (2. DAN)

noch ohne Foto:

Emila Maurer (1.Kup)

Malin Sinne (1. Kup)

Trainingszeiten:                                                                                             

Dienstag:      17.30 - 19.00 Uhr                                                                           
Donnerstag:  20.00 - 21.30 Uhr 
Freitag:         18:00 - 19:30 Uhr

 

Trainingsstätte: Turnhalle Messenkamp

Das Wort Taekwondo ist koreanisch und setzt sich aus drei Teilen zusammen. Taekwondo bedeutet wörtlich übersetzt:

der Weg des Fußes und der Hand. Jeder Teil hat eine spezielle Bedeutung:
 

Tae – der Fuß, mit dem Fuß schlagen oder stoßen
 
Kwon – die Hand, die Faust mit der Hand oder Faust schlagen oder stoßen
 
Do – der  Weg, der Geist, der geistige Weg. Die spirituelle Ebene des Taekwondo
 
Somit könnte man Taekwondo auch mit dem „Weg des Faust- und Fußkampfes“ übersetzen.

Bei uns in Messenkamp wird Taekwondo als Sportart für jedes Alter angeboten. Breitensport und Spaß stehen im Fokus unseres Angebotes.

Fitness und Bewegung als Alternative zu den Belastungen des Alltages zeigen schon nach wenigen Übungseinheiten positive Effekte. Aber auch Turnierambitionen kommen bei uns nicht zu kurz und wir konnten schon diverse Erfolge mit unseren Sportlern auf Landes- und Bundesebene feiern. In Kooperation mit dem Redfire-Kampfsport Team aus Bad Münder haben wir gerade in dieser Hinsicht beste Voraussetzungen.

Den ersten Schritt müsst Ihr machen. Den Fuß, die Hand und den Geist bewegen wir dann gemeinsam!

 

TERMINE

29.06.2019: Bundesbreitensportlehrgang in Bad Münder

07.09.2019: DAN-Vorbereitungslehrgang in Gehrden

14.09.2019: 3.offenes Technikturnier und Landesmeisterschaft (MTV stellt einen Landesmeister)

26.10.2019: 15 Jahre Taekwondo im MTV Messenkamp

30.11.2019: BBSL in Bad Segeberg

02.12.2019: Vereins DAN-Prüfug in Lauenau (Nadja Vogt holt sich verdient ihren ersten Schwarzgurt)

06.12.2019: KUP-Prüfung in Bad Münder

07.12.2019: 2. Landes-DAN-Prüfung in Gehrden

18.12.2019: Weihnachtstraiing in DOJO Lauenau

20.12.2019: Jahreabschlussessen Redfire

31.01.2020: Trainertreffen im Steinofen in Lauenau

15.02.2020: German Open Poomsae - Hamburg

07.03.2020: KUP-Prüfung in Messenkamp

14.03.2020: 1. DAN Vorbereitungslehrgang in Munster

28.03.2020: 1. Technikturnier in Bomlitz

21.05.2020: WM Poomsae in Dänemark

06.06.2020: Bundesbreitensportlehrgang in Bad Münder

13.06.2020: 1. Landes DAN Prüfung des Jahres in Munster

28.06.2020: 2. Technikturnier und Landesmeisterschaft in Hannover

18. - 26.07.2020: Trainer-C Lehrgang in Bad Münder

17. - 19.07.2020: Prüferlehrgang

05.09.2020: Dan Vorbereitung in Gehrden

05.12.2020: Landes DAN Prüfung in Gehrden

AKTUELLES

02.12.2019: DAN-Prüfung in Lauenau

 

folgt

 

 

30.11.2019: Bundesbreitensportlehrgang Bad Segeberg

 

Wichtiges Update zu diesem sehr schönen Lehrgang war die Weiterbildung des Spartenleiters (Stephan) zum Prüfer für das DTU-Verbandssportabzeichen. Alles über diese neue Möglichkeit der Trainingsmotivation erfahrt Ihr im Bereich "Sportabzeichen"

 

 

26.10.2019: Die Taekwondosparte feiert ihr 15-jähriges Bestehen

 

folgt

 

 

14.09.2019: 3. offenes Technikturnier und Landesmeisterschaft

 

Die diesjährige Landesmeisterschaft wurde von November in den September vorverlegt, so dass die Beteiligung vergleichsweise spärlich war. Vom MTV stellte sich Benedict Burde seinem ersten Turnier und holte sich kampflos den ersten Platz in seiner Leistungs- und Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch Benedict. Das erste Turnier ist immer etwas besonderes und auch bei Benedict konnte man die Aufregung spüren, die solch einem Event innewohnt.

 

Das erste mal in der Leistungsklasse 1 und damit der Teilnahme an der Landesmeisterschaft stellte sich Spartenleiter Stephan Nerge. Viele neue Formen mussten in der Vorbereitung in dem Halbjahr vor dem Turnier gelernt werden. Belohnt wurde diese Mühe mit dem Landesmeistertitel (Paar 18+ zusammen mit Partnerin Svenja Seeger) und dem Vize-Landesmeistertitel (Einzel 41-50J) hinter Vizeweltmeister Christian Senft. Fairerweise soll auch hier erwähnt sein, dass die Konkurrenz der Veranstaltung fern geblieben ist. Nichtsdestoweniger sind die Athlet/innen mit ihren Leistungen vollauf zufrieden und haben Ihre Erfolge entsprechend gefeiert.

 

01.06.2019 KUP Prüfung in Messenkamp

 

Am 29.09.2018 fand die diesjährige KUP-Prüfung bei uns in Messenkamp statt. Insgesamt 32 Sportler/innen stellten sich den Prüfern und konnten mit teils sehr guten Leistungen neue KUP Grade empfangen. Details dazu siehe: HIER!

 

29.09.2018 KUP Prüfung in Messenkamp

 

Am 29.09.2018 fand die diesjährige KUP-Prüfung bei uns in Messenkamp statt. Insgesamt 30 Sportler/innen stellten sich den Prüfern und konnten mit teils sehr guten Leistungen neue KUP Grade empfangen. Details dazu siehe: HIER!

 

22.09.2018: Das Team 'NTU/Redfire' holt sich bei der Deutschen Poomsae Meisterschaft in Bordesholm sowohl den 1. Platz bei der Länderwertung als auch den 1. Platz in der Vereinswertung.

 

Das Team um Cheftrainer Christian Senft konnte einmal mehr mit aussergewöhnlichen Leistungen überzeugen und holte in mehreren Disziplinen den Titel "Deutscher Meister"

 

Auch Sportler des MTV Messenkamp konnten überzeugen und wir haben nunmehr mit Tiziana eine deutsche Meisterin zusammen mit ihrem Team in der Disziplin: Freestyle Team.

 

Trainer und Betreuer sind stolz auf diese Leistung. Wir gratulieren herzlich.

 

 

10.08.2018: TV Messenkamp Taekwondo-Showteam bei dem Familientag des SV Hattendorf

 

Einen Bericht mit Bildern findet ihr hier: Showteam

 

 

07.08.2018: Ab sofort ist neue Freizeitkleidung für die Taekwondo-Sparte verfügbar

 

Liebe Eltern und Sportler,

 

Ihr könnt bis Ende August Freizeitkleidung bei Eurem Spartenleiter bestellen.

 

1. Eine Hoodiejacke in anthrazit mit dem Logo der Sparte auf dem Rücken und dem koreanischen Schriftzeichen für Taekwondo auf beiden Oberarmen - Preis: 32Euro

2. T-Shirt in olivgrün mit dem Logo der Sparte auf dem Rücken und dem koreanischen Schriftzeichen für "Taekwondo" auf der Vorderseite - Preis: 17Eur

 

Der Bestellzettel hängt zusammen mit den Größenangaben in der Halle aus. Bestellungen dort bitte eintragen.

 

Bilder der Kleidung siehe unten.

 

 

Hoodiejacke anthrazit vorne
Hoodiejacke anthrazit hinten
T-Shirt vorne
T-Shirt hinten

 

 

16.06.2018: 2. NTU Technikturnier in Garbsen - MTV Sportler erzielen Erfolge

 

Samstag in aller Frühe ging es für die 4 MTV Sportler/innen Jantine Zomack, Siri Dammenhayn, Nadja Vogt und Stephan Nerge zusammen mit den anderen Startern des Redfire Kampfsportteams zum 2. NTU Technikturnier nach Garbsen. Dort starteten insgesamt 182 Sportler aus 26 Vereinen und 4 Landesverbänden. Mit einer Stärke von 43 Sportlern stellte Redfire einen Grossteil der Aktiven an diesem Tag. In nahezu allen Klassen besetzen Redfire Sportler Spitzenpositionen und konnten sich am Ende des Tages, mit einer Gesamtpunktzahl von 126 und einem Abstand von 29 Punkten zum Zweitplatzierten, den Vereinspokal sichern.

 

Insgesamt erreichte das Team 46 Medaillen, davon:

 
20 x Gold
15 x Silber
11 x Bronze

 

Siri konnte sich im Einzelwettbewerb in der LK4 (Leistungsklasse 4) den 2. Platz sichern und eine Silbermedaille mit heim nehmen. Jantine musste sich gleich in der ersten Runde einer Gegnerin stellen, die in den letzten Jahren jede Konkurrenz für sich entscheiden konnte und ging mit Platz 4 diesesmal leider leer aus.

 

Auch Nadja konnte sich einen 2.Platz und damit Silber im Einzelwettbewerb der LK3 erringen.

 

Stephan ereichte einen 2.Platz im Einzel, einen 3.Platz im Paarlauf und einen 1.Platz im Teamwettbewerb der LK2.

 

Darüber hinaus waren das für Jantine, Siri und Nadja ihre jeweils ersten Starts auf einem NTU Turnier. Zu den kommenden Turnieren planen wir weitere MTV Sportler zu motivieren.

 

Viel Edelmetall für das Team Redfire

 

 

09.06.2018: Landes DAN Prüfung in Hameln - neue DAN Grade beim MTV

 

Am 09.06.2018 trafen sich 23 Sportler aus Niedersachsen endlich zur diesjährigen Sommerprüfung der NTU in Hameln. Aus Messenkamp mit dabei waren Tiziana Quade (Prüfung zum 1.Poom, also der 1.Dan Grad für Jugendliche) und Stephan Nerge (Prüfung zum 2.Dan). Beide Sportler konnten ihre Trainigsleistungen bestätigen und die Prüfer mit ihren Programmen überzeugen. Tiziana ist damit eine der jüngsten Trägerinnen des Schwarzgurtes in Niedersachsen. Aus Bad Münder und Lauenau gesellten sich weitere 3 Prüflinge dazu, denen wir nach tollen Leistungen in den Prüfungen natürlich auch zu ihren neuen Graduierungen gratulieren.

 

Glückliche Sportler nach bestandener Prüfung mit den Prüfern Carina und Christian Senft (Tiziana: 1.Poom und Stephan: 2.Dan)

DAN Vorbereitungslehrgang in Hameln

 

Tiziana und Stephan haben am 03.03.2018 bei dem Vorbereitungslehrgang zur kommenden DAN Prüfung in Hameln teilgenommen. Der Vorbereitungslehrgang ist zur Zulassung für die DAN Prüfung verpflichtend. Dort werden neben den Anmeldungsmodalitäten auch die einzelnen Disziplinen der Prüfung durchgegangen und die Prüfer erklären die "Key-Points" auf die diese vor allem achten.

Vorbereitungslehrgang: Tiziana (1.Kup) und Stephan (1.DAN) vom MTV sind dabei

KUP-Prüfung in Lauenau

 

Am 02.03.2018 findet im DOJO in Lauenau die erste Gürtelprüfung des Jahres statt. Anmeldungen bitte an Stephan. Eine Zusammenfassung der Ereignisse gibt es nach der Prüfung.

 

07.12.2014 Landes DAN Prüfung in Hermannsburg - neue Schwarzgurte für MTV

Am 06.12.2014 war ein große Truppe von unseren Taekwondo Sportlern bei der Landes DAN Prüfung in Hermannsburg dabei um ihr Können unter Beweis zu stellen. In 6 Diziplinen (Formen, Überprüfungsprogramm, Einschrittkampf, Wettkampf Taekwondo, Selbstverteidigung und Bruchtest) mussten sich die Sportler den sehr kritischen Augen der Prüfer stellen. Alle Sportler überzeugten mit sehr guten Leistungen und tragen jetzt verdient folgende Graduierungen!

Ilka Niemann       1. DAN/POOM

Hauke Niemann    2.DAN/POOM

Petra Wilzok         2.DAN
Andreas Bretz       3.DAN

Frank Niemann      3.DAN

 

Herzlichen Glückwunsch - weiter so ! 

 

08.11.2014 Die Taekwondo Sparte wird 10 Jahre alt

 

Am 08.11.2014 standen die Türen der Turnhalle des MTV Messenkamp vielen Besuchern offen um sich von dieser faszinierenden Sportart ein eigenes Bild zu machen. Die Sparte um Spartenleiter und Trainer Frank Niemann hatte sich einiges einfallen lassen um das 10 jährige Bestehen zu feiern und viele Zuschauer zu begeistern. Bei der kurzen Begrüßung durch den Spartenleiter wurde vor allem der Gründer der Sparte – Andreas Bretz  2.DAN – erwähnt, der 2004 mit dem MTV eine neue innovative Sparte ins Leben rief. Seither hat sich die Sparte sehr gut entwickelt und auch Turniererfolge schlagen zu Buche. Der Samstag stand dann aber mehr im Zeichen des selbst „Schlagen und Treten“. Nachdem den Zuschauern kurz die Trainingsinhalte des Taekwondo durch die Spartenmitglieder  in natura und kurzen Wort erläutert wurde,  animierte Frank Niemann (2.DAN)  mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm und einfachen Tritttechniken die Mitglieder und alle die es werden wollten um  anschließend von Andreas Bretz die ersten Grundlage der Selbstverteidigung zu erfahren.

Um individuelle erste Erfahrungen zu sammeln hatten die Anwesenden dann an drei Stationen die Möglichkeiten mit Westen zu kämpfen, an Schlagpolstern zu trainieren und die Selbstverteidigung zu vertiefen. Langweilig wurde es keinem, denn in der kurzen Umbauphase für eine ganz besondere Show  wurde schnell das Kuchenbuffet gestürmt bevor dann das Redfire Kampfsport Team richtig loslegen konnte. Unter Leitung des Teamchefs Christian Senft (7.DAN) der erst am Mittwoch von der Weltmeisterschaft aus Mexiko mit Platz 5 zurück kam, präsentierten sich viele Deutsche- und Niedersachenmeister in einer mitreißenden Show. Nach dieser Darbietung wurde noch Messenkamps stärkster Kicker ermittelt. Jeder konnte auf einer elektronischen Weste seine Kraft messen lassen. Am Ende hatte Connor Tegethoff die Nase mit dem Gesamtsieg vorn. Aber auch Petra Wilzock, Louis Otto und Luisa Dennecke konnten in ihren Klassen den „härtesten“ Kick nachweisen.
Der Abend wurde mit einem Selbstverteidigungsspaziergang abgerundet, der gerade von den jüngeren Teilnehmer einiges an Mut abforderte. Insgesamt ein toller Taekwondo Tag in Messenkamp.

 

 

Juni 2014 : Martina Kiwitt holt sich den 2.DAN 

 

Am 14.06.2014 war es soweit. Martina Kiwitt konnte bei der Landesdanprüfung in Gehrden erneut überzeugen und holte sich ein Jahr nach ihrem schwarzen Gürtel (1.DAN) nunmehr die nächst höhere Graduierung ab.

Dabei überzeugte sie vor allem durch ihren exakten Formen und Einschrittkämpfe, so dass die Diziplinen Kampf SV und Bruchtest "fast" nur noch Formsache waren. Weiter so - herzlichen Glückwunsch!!!